80 Follower
5 Ich folge
inselmaedchen

inselmaedchen

Ich lese gerade

Gameboard of the Gods
Beautiful Bastard
Christina Lauren
GHOSTBOUND - Love is Stronger than Death
C.M. Singer

Edge of Dawn (Midnight Breed, #11)

Edge of Dawn (Midnight Breed, #11) - Lara Adrian Inhalt:Zwanzig Jahre sind mittlerweile nach der „neuen Morgendämmerung“ und dem Fall von Dragos und seiner Armee vergangen. Doch noch immer ist kein Frieden zwischen dem Stamm und den Menschen in Sicht, da das gegenseitige Misstrauen und die Angst vor den Vampiren allgegenwärtig sind. Rebellentruppen der Menschen üben Anschläge auf den Stamm aus und die Welt steht kurz vor einer Katastrophe. Anarchie und Massenpanik scheinen nicht mehr allzu fern zu sein. Lucan Thorne, der Anführer des Stammes sieht sich der Aufgabe gegenüber, die Welt wieder in ihr Gleichgewicht zu bringen und versucht krampfhaft, gemeinsam mit Vertretern der Menschen mit Hilfe eines Friedensgipfels zu einer Einigung zu kommen.Mira ist mittlerweile 28 Jahre alt und führt als tapfere Kriegerin ein starkes Team von Stammesvampiren an, mit denen sie für Recht und Ordnung sorgt. Doch sie ist von großem Kummer geplagt, da sie vor acht Jahren durch einen Anschlag der Rebellen ihren geliebten Kellan verloren und seinen Tod bis heute nicht überwunden hat. Auf einer Streife trifft sie auf einen der Verantwortlichen und tanzt vollkommen aus der Reihe, was ihre Suspendierung aus dem Dienst des Stammes zur Folge hat. Lucan Thorne beauftragt sie daraufhin mit einem scheinbar recht simplen Auftrag, bei dem es um Geleitschutz eines sehr wichtigen Wissenschaftlers geht. Doch dieser Auftrag entpuppt sich als schwieriger als erwartet und hat ungeahnte Dinge zur Folge.Fazit:„Vertraute der Sehnsucht“ ist der mittlerweile elfte Band der erfolgreichen „Midnight Breed“-Serie von Lara Adrian.Anfangs verfolgte mich noch der Gedanke, dass Mrs. Adrian diese Reihe eigentlich mit dem zehnten Band „Erwählte der Ewigkeit“ hätte enden lassen können, da dies ein richtig guter Abschluss war. Als ich „Vertraute der Sehnsucht“ jedoch beendet hatte, wollte ich definitiv MEHR!In diesem Band geht es um die kleine Mira, die mittlerweile zu einer wunderschönen, starken, tapferen und vor allem sehr sturköpfigen jungen Frau heran gewachsen ist, deren Leben sie voll und ganz dem Dienst des Ordens verschrieben hat. Zwanzig Jahre liegen zwischen diesem und dem letzten Band, sodass aus dem 8jährigen kleinen Mädchen eine erwachsene Frau geworden ist. Diese möchte man garantiert nicht zum Feind haben, denn Mira ist knallhart und voller Rachegelüste, da sie den Tod ihres geliebten Kellan, der bei einem Anschlag vor 8 Jahren ums Leben gekommen ist, nicht verkraftet hat. Nur der Hass auf die verantwortlichen Rebellen lässt sie weiterhin in den Kampf ziehen und verleitet sie oftmals zu unbedachten Taten. Und dafür muss sie letztendlich auch büßen.Sie und Kellan verbindet eine Liebe, die viel stärker als der Tod ist und auch viele Jahre nach seinem Verlust noch in ihr weiterlebt.Viel mehr möchte ich über die Geschichte gar nicht verraten, da es a) den Überraschungseffekt verderben würde und b) viel zu kompliziert ist.Mira sieht sich in diesem Teil völlig neuen Gefahren gegenüber und auch der Orden selbst steckt in großen Schwierigkeiten, die beinahe aussichtslos scheinen.Auch wenn Lara Adrian stets mit ihrem großartigen Schreibstil fesseln kann, zieht sich diese Geschichte doch an einigen Stellen ein wenig in die Länge, doch das epische Finale lässt dies im Endeffekt verzeihen und verspricht viel Action und Spannung.Viele altbekannte Charaktere haben erneut ihre kleinen Auftritte und noch mehr neue Charaktere würden noch Stoff für mindestens 10 weitere Bände liefern.„Vertraute der Sehnsucht“ bietet eine herzzerreißende Liebesgeschichte, unheimlich viel Spannung und Action, sowohl viele heiße Szenen, die teils etwas zu viel Ausdauer aufweisen, so wie man es bereits von den zehn Vorgängern gewöhnt ist.Eine gelungene Fortsetzung einer längst beendet geglaubten Reihe, die mit diesem atemberaubenden Ende noch viel Action, Spannung und Leidenschaft in den Fortsetzungen verspricht.4,5 Sterne