80 Follower
5 Ich folge
inselmaedchen

inselmaedchen

Ich lese gerade

Gameboard of the Gods
Beautiful Bastard
Christina Lauren
GHOSTBOUND - Love is Stronger than Death
C.M. Singer

Revived

Revived - Inhalt:Mit gerade mal 15 Jahren hat Daisy schon eine Menge mitgemacht. Seit sie mit 4 Jahren bei einem Busunfall ums Leben kam und durch ein medizinisches Wundermittel namens „Revive“ wieder ins Leben zurückgeholt wurde, ist sie Teil des „Gott-Projekts“. Dabei werden all die Jugendlichen, die damals bei dem Busunfall beteiligt waren, regelmäßig untersucht und stets bewacht, um das Medikament genauer zu erforschen. Da Daisy schon damals ein Waisenkind war, kümmern sich die Agenten Cassie und Mason um sie. Daisy scheint das Glück als Kind nicht unbedingt löffelweise gegessen zu haben, da sie seit dem Unfall bereits insgesamt 5 mal gestorben und immer wieder mit „Revive“ zurückgeholt wurde.Nachdem sie von einer Biene gestochen wurde, gegen die sie allergisch ist, erstickt sie erneut und muss von Mason und Cassie, die sich als Rettungssanitäter ausgeben, wiederbelebt werden. Erneut folgt ein Umzug, da die Leute in der Stadt sie für tot halten. Doch in Ohama, Nebraska findet Daisy das, was sie immer versucht hat, zu vermeiden. Eine Freundin und die erste große Liebe.Fazit:„Die 5 Leben der Daisy West“ ist ein Jugendbuch von Cat Patrick.Ich muss gestehen – ich habe eine Dystopie erwartet und habe etwas ganz anderes bekommen. Ein sehr tiefgründiges Jugendbuch, welches sich mit dem Tod, Verlust und vorallem der Trauer auseinaner setzt.Dadurch, dass Daisy immer wieder mit „Revive“ wiederbelebt wird, geht sie dementsprechend leichtsinnig mit ihrem Leben um. Der Tod ist zwar keine angenehme Sache, doch sie hat sich an den Gedanken gewöhnt, nicht zu sterben. Der einzige Nachteil daran – Mason, Cassie und sie müssen jedes Mal umziehen, wenn ihr erneut dieses Missgeschickt passiert. Trotzdem ist Daisy ein sehr herzlicher Charakter. Wenn sie erst einmal Freunde gefunden hat, ist ihr diese Freundschaft nur umso wichtiger, obwohl ihr klar ist, dass sie sich nicht zu eng binden und nichts über das „Gott-Projekt“ verraten darf.In Ohama trifft sie an ihrem ersten Schultag auf die fröhliche Audrey. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und unternehmen immer mehr gemeinsam. Außerdem findet Daisy in Audreys Bruder Matt die erste große Liebe und die Vorstellung, Ohama verlassen und ihr Herz zurücklassen zu müssen ist für Daisy unerträglich. Doch das Glück steht nicht auf ihrer Seite, denn das Schicksal meint es wirklich nicht gut mir ihr.Über dieses Buch möchte ich gar nicht allzu viel verraten, denn man muss es einfach selbst erleben. „Die 5 Leben der Daisy West“ ist ein sehr gefühlvoller und sensibler Roman, der sich mit dem Thema „Tod“ auseinander setzt und zeigt, wie wichtig es ist, in der Zeit der Trauer zusammen zu halten und sich gegenseitig zu stützen.Das „Gott-Projekt“ wird seinem Namen wahrlich gerecht. Durch dieses Medikament können kürzlich Verstorbene zurück ins Leben geholt werden, was normalerweise vollkommen unmöglich und Gottgleich ist. Der Tod ist etwas, über das der Mensch nicht bestimmen sollte – wenn man diesen Roman gelesen hat, wird das nur umso deutlicher. Keiner hat das Recht, in das Schicksal eines anderen Menschen unnatürlich einzugreifen – egal, ob es dem Menschen zu Gute kommt oder nicht. Umso mehr man darüber nachdenkt, desto mehr zeigt es, wie ungerecht die Welt ist und dass der Einsatz dieses Mittels die Welt ins Chaos stürzen würde.„Die 5 Leben der Daisy West“ von Cat Patrick ist ein Roman, der noch lange in meinem Gedächtnis nachhallen wird. Unglaublich gefühlvoll, dramatisch und vorallem traurig und doch so voller Liebe.Ein wundervolles Buch, welches ich jedem ans Herz legen möchte.