80 Follower
5 Ich folge
inselmaedchen

inselmaedchen

Ich lese gerade

Gameboard of the Gods
Beautiful Bastard
Christina Lauren
GHOSTBOUND - Love is Stronger than Death
C.M. Singer

Unter dem Vampirmond - Verführung: Band 2

Verführung (Unter dem Vampirmond, #2) - Amanda Hocking, Anne Emmert Inhalt:Durch ihr Blut fühlt sich die 17jährige Alice zu Peter hingezogen, doch lieben tut sie seinen Bruder Jack.Nachdem Peter sie fast getötet hätte, hat er die Stadt verlassen und Alice und Jack verbringen die Sommerferien gemeinsam mit Alice’ Bruder Milo in friedlicher Harmonie miteinander.Als es jedoch zu einem tragischen Unfall kommt und Milo dem Tode nahe ist, muss Alice die wohl schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Soll sie ihren kleinen Bruder sterben lassen oder ihm zum ewigen Leben verbannen?Da sie sich jedoch nicht mit seinem Tod abfinden könnte, entscheidet sie sich dafür, dass Jack Milo in einen Vampir verwandelt.Dadurch beginnt jedoch eine Zeit, in der sie sich auf Grund der Gefahr, die zunächst von Jungvampir Milo ausgeht, von Jack und seiner Familie fernhalten muss. Und dies zehrt sehr an ihren Nerven.Fazit:“Unter dem Vampirmond – Verführung” ist der zweite Band der Reihe von Erfolgsautorin Amanda Hocking.Für Alice hätte das Leben nicht perfekter sein können – von ihrer Obsession zu Peter mal abgesehen.Sie verbringt ihre Sommerferien mit Jack, der einfach ein Traum von einem Mann ist, seiner großartigen Familie und ihrem über alles geliebten Bruder Milo.Als dieser bei einem Unfall jedoch fast ums Leben kommt, verändert sich in ihrer Beziehung zu Jack und seiner Familie jedoch alles. Nach der Verwandlung zum Vampir muss sich Jack Milos Ausbildung annehmen und kann sich nicht mehr um Alice kümmern. Diese muss in ihr altes Leben zurückkehren – das heißt: Nachts schlafen und tagsüber in die Schule gehen. Die Beziehung zu Jack wird immer schwieriger, da er sich kaum noch meldet und Alice sich furchtbar allein und verlassen fühlt. Mit ihrer besten Freundin Jane ist sie auch nicht besser dran, da diese nur an Männer, Alkohol und Parties denkt.Als es dann auch noch zu einem Zwischenfall mit Jack kommt, überkommt sie zusätzlich die Panik, dass Peter zurückkehren könnte.Nachdem Alice im ersten Band “Versuchung” also erst einmal alles kennengelernt hat, geht es in diesem Band darum, ob sie ein Vampir werden möchte oder nicht. Jacks größter Wunsch ist es, die Ewigkeit mit ihr zu verbringen, doch Alice’ Verbindung zu Peter macht dies nahezu unmöglich.Ich weiß gar nicht so genau, was mich an dieser Geschichte eigentlich so fasziniert. Im groben erinnert sie mich sehr an die Twilight-Saga – es bestehen schon einige Ähnlichkeiten. Andererseits ist es auch wieder vollkommen anders. Der Schreibstil hat es mir unglaublich angetan, es liest sich wunderbar leicht und die Seiten fliegen nur so dahin.Um noch einmal auf den Twilight-Vegleich zurück zu kommen: Alice ist ein wenig wie Bella. Ein durchschnittliches Mädchen, welches es gar nicht fassen kann, von einem hübschen Vampir geliebt zu werden und sich nach der Ewigkeit mit ihm sehnt. Jacks Familie erinnert stark an die Familie Cullen, eine bunt zusammen gemischte Familie aus Vampiren, die eigentlich gar nicht blutsverwandt sind und zum Teil vor dem Tod gerettet wurden oder aber auch gewaltsam verwandelt wurden.Ob sich Alice am Ende nun für Jack oder Peter entscheiden wird, ist immer wieder unklar, da sie sich gefühlsmäßig einfach nicht entscheiden kann.Ich mag Jack sehr, aber ich bin eher “Team Peter”, da mir seine mysteriöse Art und seine Stimmungswandlungen im Bezug auf Alice wirklich sehr gut gefallen.Der zweite Band “Verführung” hat mir sogar noch besser gefallen, als der erste Band und ich kann es gar nicht erwartem zu erfahren, wie es mit Alice, Jack und Peter weiter geht!